Zeitschrift für Kraniomandibuläre Funktion

   

Chefredakteur: Prof. Dr. Alfons Hugger
Redaktion: PD Dr. M. Oliver Ahlers, Prof. Dr. Olaf Bernhardt, Dr. Matthias Lange
Koordinierende Redaktion: Anke Schiemann
 

Neueste Ausgabe: Ausgabe 2/2017
Erscheinungsweise: vierteljährlich

 

 

Die offizielle Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie in der DGZMK richtet sich an vor allem Zahnärzte, Ärzte, Physiotherapeuten und Studenten mit Interesse an Funktionsdiagnostik und -therapie, kraniomandibulären Dysfunktionen und orofazialen Schmerzen.

 

Sie berichtet bilingual in den Sprachen Deutsch und Englisch über neue Entwicklungen in Klinik und Forschung. Sie nimmt aktuelle Original- und Übersichtsarbeiten, klinische Fallberichte, interessante Studienergebnisse, Tipps für die Praxis, Tagungsberichte sowie Berichte aus der praktischen Arbeit aus dem gesamten Gebiet der Funktionsdiagnostik und -therapie auf. Sie informiert über Neuigkeiten aus den Fachgesellschaften und bringt aktuelle Kongressinformationen und Buchbesprechungen.

  • 4 x im Jahr direkt auf Ihren Schreibtisch.
  • Sektionen: "Wissenschaft", "Kasuistische Beiträge", "Praxisorientierte Übersichtsarbeiten", "Praxistipps", "Kongressbericht" und "Zeitschriftenreferate"
  • Anschauliche, zum größten Teil farbige Abbildungen in optimaler Reproduktionsqualität illustrieren die einzelnen Beiträge.
  • Mit kostenlosem Zugang zur Online-Version recherchieren Abonnenten komfortabel online - auch rückwirkend ab 2009 im Archiv.
  • Kostenloser Zugang zur App-Version für Abonnenten.

Der Online-Zugang zu Volltexten (HTML/PDF) ist nur für Abonnenten des Journals oder entsprechender Online-Dienste verfügbar.
Weitere Informationen zur Registrierung finden Sie in unserer Online Zugangs-Information.