Abstractanmeldung für die 55. Jahrestagung - abgelaufen

Damit das Tagungsprogramm und das Programmheft zeitgerecht bearbeitet werden können, ist die Einhaltung der Deadline zur Einreichung der Abstracts zum 30. Juni 2022 zu beachten.

Leider ist eine Anmeldung von Beiträgen für die kommende Jahrestagung nicht mehr möglich. 

 

Auch im nächsten Jahr sind Sie herzlich eingeladen, Abstracts zum vorgegebenen Themengebiet oder einem freien Thema mit Bezug zur Funktion einzureichen, um mit einem Poster oder Vortrag aktiv zum wissenschaftlichen Programm beizutragen.

 

 

Neben Mitgliedern, die an einem wissenschaftlichen Beitrag interessiert sind, möchten wir besonders die niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen ermuntern interessante Fälle oder Behandlungskonzepte zu präsentieren. Das Format des Praktikerforums steht eigens dafür bereit.


Ihre Ansprechpartnerin für Fragen zur Abstracteinreichung ist Dr. Steffani Görl.
goerl©dgfdt.de.